Mitgliederversammlung 2019

Am 04. April fand in der Halle 6 die Mitgliederversammlung des BTB s statt

Vorstandsvorsitzender Jürgen Carstens berichtete ausführlich über das abgelaufene Kalenderjahr im Bürgerfelder Turnerbund. Der BTB ist gemessen an seiner Mitgliederzahl (4.145) weiterhin der zweitgrößte Sportverein der Stadt. Der Verein ist 5 Jahre nach Fertigstellung des neuen Sportzentrums grundsätzlich gut aufgestellt. Das bestätigt auch Finanzwart Detlef Wagner, der den positiven Trend mit dem Jahresergebnis 2018 fortführt und nur noch ein kleines Defizit präsentieren konnte. Jedoch warten mittelfristig weitere Herkules-Aufgaben: Zum einen stammen Umkleide- und Duschbereiche des Schwimmbades noch aus der ursprünglichen Herstellungszeit, zum anderen sind die weiteren Hallen 1, 2 und 5 ebenfalls sanierungsbedürftig. Gerade zum Thema Schwimmen lobte Herr Carstens die guten Gespräche mit der Stadt Oldenburg und dem Stadtsportbund, gemeinsam wird an einer sinnvollen Schwimm- und Schwimmausbildungssituation für Oldenburg gearbeitet, in der auch der BTB seinen Platz findet. Zurzeit arbeitet der Vorstand an einer Modernisierung der Satzung. In Zusammenarbeit mit Beratern des Landessportbundes soll eine zur Größe und Struktur des Vereins passende Satzung geschaffen werden, die einen effizienten und zeitgemäßen Betrieb ermöglicht und gleichzeitig an Attraktivität für das Ehrenamt gewinnt.

Neben zahlreichen Wettkämpfen in allen Sparten und über alle Altersklassen wurden erneut auch diverse Veranstaltungen durchgeführt oder begleitet. Beispielhaft nannte Jürgen Carstens hier die Bühnenabende im November 2018 und den Kinderkarneval im Rahmen der Initiative KidsAktiv.

Einen elementaren Teil der Mitgliederversammlung nahm erneut die Ehrung von Mitgliedern in Anspruch: Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden 21, für 50-jährige Mitgliedschaft drei Vereinsmitglieder geehrt. Für besonders langjährige Mitgliedschaft zeichnete Jürgen Carstens Ingeborg Peters aus, die über 80 Jahre Mitglied des Vereins ist. Für besondere Verdienste um den Verein wurden Roland Schmidt, Regine Walter, Birgit Surmann und Sabine Carstens mit der Leistungsnadel ausgezeichnet. Die langjährigen Vorstandsmitglieder Mirja Pingel (17 Jahre) und Detlef Wagner (insgesamt 20 Jahre) wurden durch den Landessportbund Niedersachsen mit der silbernen bzw. goldenen Ehrennadel um die Förderung des Sports ausgezeichnet. Besondere Freude bereitete Jürgen Carstens die Ernennung von gleich drei neuen Ehrenmitgliedern: Doris Sichelschmidt, Volker Mondorf sowie den als Finanzwart ausgeschiedenen Detlef Wagner. Alle drei sind von klein auf treue Mitglieder des BTBs und haben sich auf vielfältige Weise und über Jahrzehnte mit unermüdlichem Einsatz für den Verein eingesetzt und ihn weiterentwickelt.

Bildergalerie