Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung am Dienstag, den 28.01.2020

Die Satzung unseres Vereins wurde in den 1980ern mit der Eröffnung des damaligen Spiel-, Sport- und Freizeitzentrums letztmalig grundlegend reformiert. Redaktionelle Änderungen und kleinere Anpassungen folgten in den Jahren nach Bedarf. Die Entscheidung zum Bau und die Eröffnung des damaligen Zentrums veränderte den BTB maßgeblich. Neben der sportlichen Entwicklung üben gesellschaftliche Entwicklungsprozesse und technologischer Fortschritt Einfluss auf Sportvereine und deren Steuerung aus. In unserem Sportverein spielen inbesondere der Betrieb von umfangreichen vereinseigenen Anlagen sowie die Beschäftigung von Hauptamtlichen eine große Rolle neben und mit dem klassischen Vereinssport.

Wir haben uns vorgenommen, den BTB mit seinen modernen Sportanlagen und der Vielzahl an kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch in seiner Struktur die notwendige Professionalität zu verschaffen. Wir wollen damit den Verein zeitgemäß führen und fit für die Zukunft machen.

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung

Satzungsreform 2020

Einladung

gemäß Vereinssatzung §9, Abs. 4.2 und Vorstandsbeschluss vom 09.12.2019 zur

außerordentlichen Mitgliederversammlung
Dienstag, 28. Januar 2020 um 19:00 Uhr
Halle 6, BTB Sportzentrum

Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Beschlussfassung über Neufassung Satzung des Vereins

Jürgen Carstens (Vorstandsvorsitzender)

BTB-Satzung – Gegenüberstellung 2020

In den letzten Monaten sind etliche Arbeitsstunden in die Erarbeitung einer neuen Satzung geflossen. Anforderungen wurden formuliert, aktuelle rechtliche Anforderungen geprüft und sind aktualisiert worden. Eine finale Version stellen wir hier gegenüber der alten Vereinssatzung zur Ansicht – sehen Sie auch die neue Vereinsorganisation und das Delegiertensystem.