BTB Informationen zum Lockdown bis Ende Dezember

Rehasport in Gruppen Stand 16.11.2020

Rehasport ist im Rahmen medizinisch notwendiger Behandlungen als Individualsport möglich, wie beispielsweise bei einem Physiotherapeuten mit zwei Personen (Physiotherapeut*in und Patient*in). Hingegen der Rehasport in Vereinen bzw. in einer Gruppe ist aufgrund des Gebots der Kontaktreduzierung derzeit nicht möglich.

 

Individualsport – was bedeutet das für den BTB?

Der erneute „Lockdown“ durch die Corona-Pandemie führt wieder zu tiefen Einschnitten beim BTB Oldenburg, wie auch bei anderen Vereinen. Die gesetzlichen Regelungen durch Verordnungen sind oft verwirrend und bieten teilweise verschiedene Interpretationsmöglichkeiten. Trotzdem stehen wir natürlich hinter den Entscheidungen und tragen diese im Sinne der Eindämmung des Infektionsgeschehens mit.
Aktuell ist das Thema „Individualsport“ im Amateursport gerade in der Diskussion. In der Verordnung steht, dass zwei Haushalte gemeinsam im Individualsport trainieren dürfen. Als Beispiele werden dort z.B. Turnen und Leichtathletik genannt. Beide Sportarten spielen beim BTB eine große Rolle. In der Praxis würde das bedeuten, dass Trainer/innen mit einem Sporttreibenden trainieren dürften. Unweigerlich würde es uns vor die Herausforderung stellen: Welches BTB Mitglied darf trainieren, welches nicht? Es würde sehr zu Unmut kommen, das möchten wir vermeiden.
Wir sehen uns als große Solidargemeinschaft und möchten dazu entsprechend eine gemeinsame Regelung, die für alle Abteilungen gilt.
Wir bauen weiterhin auf Ihr und euer Verständnis und freuen uns, wenn wir uns beim Live-Training sehen und ganz bald wieder vor Ort im BTB treffen, sobald die Trainingsstätten wieder geöffnet werden.

 

Was passiert mit den Kursangeboten im November?

Der BTB bietet ein umfangreiches Kursangebot neben den Vereinsangeboten an.
Unsere Kurse laufen teilweise bereits oder würden im November starten. Aufgrund der Pandemie fallen die Angebote aus bzw. beginnen nicht.
Wir werden die Kursteilnehmer*innen kontaktieren und den Ablauf individuell besprechen.
Wir bitten um etwas Geduld.

 

Was bedeutet die Schließung zum 02.11.2020?

Der BTB hat die aktuelle Verordnung erhalten, die ab Montag, den 02.11. in Kraft tritt und bis einschließlich 20.12.2020 gilt.
Hiermit möchten wir Sie über die Regelungen informieren:

Sporthallen: der Sportbetrieb in den Hallen wird untersagt, auch die Rehagruppen entfallen vorerst.
Fitnessstudio B2: der Sportbetrieb ist im B2 nicht erlaubt
Schwimmbad: Schwimmbäder müssen geschlossen werden
Bewegungsbad/Funktionstraining (Wassergymnastik): muss geschlossen werden
Praxis für Physiotherapie: bleibt geöffnet
Schulsport: findet in unseren Hallen statt
Kindergärten: können bei uns in den Hallen Sport treiben, Schwimmlernkurse können z.Zt. nicht stattfinden
Betreuung an Schulen/Schul-AGs: finden statt

Bitte sehen Sie von persönlichen Besuchen in der Verwaltung und an der Info ab, da die Kontakte möglichst gering gehalten werden sollen.

Gern stehen Ihnen unsere Mitarbeitenden am Telefon oder  per Mail zur Verfügung.

BTB Info:  0441-809930 info@btb-oldenburg.de 

Physiotherapie: 0441-8099322  physio@btb-oldenburg.de

Für unsere Mitglieder bieten wir wieder über Zoom ein Livetraining an, dies startet ab Dienstag, den 3.11.2020.  Die Übersicht der Angebote werden wir auf der Homepage veröffentlichen und hoffen, Sie bleiben mit uns gesund und fit.