RHYTHMISCHE SPORTGYMNASTIK

Rhythmische Sportgymnastik (kurz RSG) ist eine Turnsportart. Sie ist aus der Wettkampfgymnastik mit und ohne Handgeräte entstanden. RSG wird mit Instrumentalmusik-Begleitung durchgeführt und ist vor allem durch gymnastische und tänzerische Elemente gekennzeichnet und erfordert in hohem Maß Körperbeherrschung, Gleichgewichts- und Rhythmusgefühl. In der RSG gibt es fünf Handgeräte: Seil, Reifen, Ball, Keule und Band. In den Altersklassen bis zwölf Jahre wird eine Übung ohne Handgerät durchgeführt.

LEITERINNEN

Anzelika Oltmanns, Marion Koesling und Bettina Fillies

Auskünfte Montag bis Freitag von 09.00 – 21.00 Uhr
 (0441) 80 99 30
 info@btb-oldenburg.de

Unsere Angebote der Rhythmischen Sportgymnastik finden Sie im Bereich der Kinder-/Jugendangebote