Aktuelle Sportangebote

Weitere Bereiche:

  • Sporthallen: ab 07.06.startet unser Angebot in den Hallen wieder, siehe Corona Regelungen
  • Bewegungsstudio B2: unser B2 kann wieder "normal" besucht werden. Es herrscht Maskenpflicht im Gebäude.    
  • Schwimmbad:  siehe Corona Regelungen
  • Bewegungsbad/Funktionstraining/Wassergymnastik: nach und nach starten die Angebote 
  • Praxis für Physiotherapie: bleibt geöffnet
  • Sauna: geschlossen

 

Historie

 

Lockdown bis 30. Mai verlängert
Stand: 10.05.2021

Derzeit möglich ist:

Sportliche Betätigung in geschlossenen Räumen öffentlicher und privater Sportanlagen:

Nur zulässig mit den Personen eines Haushalts und höchstens zwei Personen eines anderen Haushalts, wobei Kinder dieser Personen bis zu einem Alter von einschließlich 14 Jahren nicht einzurechnen sind und nicht zusammenlebende Paare als ein Haushalt gelten.

 

Sportliche Betätigung auf öffentlichen Flächen und in öffentlichen und privaten Sportanlagen, jeweils unter freiem Himmel:

Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von einschließlich 18 Jahren dürfen sich in Gruppen in nicht wechselnder Zusammensetzung von bis zu 30 Kindern und Jugendlichen zuzüglich betreuender Personen sportlich betätigen, wobei geimpfte Personen und genesene Personen im Sinne des § 5a Abs. 2 und 3 nicht eingerechnet werden; Kontaktsport ist zulässig.

 

Zulässig ist auch die sportliche Betätigung in abweichend zusammengesetzten Personengruppen (z. B. von Personen über 18 Jahren), wenn

1. ausschließlich kontaktfreier Sport betrieben wird und

2. ein Abstand zwischen den teilnehmenden Personen von jeweils 2 Metern eingehalten wird oder je teilnehmende Person eine Fläche von 10 Quadratmetern zur Verfügung steht.

 

Testung:

Bei der Durchführung von Gruppenangeboten gelten für alle volljährigen Personen sowie alle Trainer*innen und betreuenden Personen von Kinder- und Jugendgruppen die Regelung zur Testpflicht nach § 5 a der Corona-Verordnung.

 

Terminbuchungen und alle notwendigen Informationen finden Sie auf Sportmeo.

 

Lockdown bis 09. Mai verlängert
+ Inkrafttreten des bundesweiten Infektionsschutzgesetzes inkl. Notbremse ab 23.04.2021

Stand: 26.04.2021

Überschreitet ein Landkreis / eine kreisfreie Stadt eine Inzidenz von 100, werden dort nun bundeseinheitliche Maßnahmen die Eindämmung des Infektionsgeschehens eindämmen. Folgendes ist somit derzeit möglich: Individualsport in den Hallen, Familienschwimmen, B2-Training, Outdoor-Sport für Kinder bis 13 Jahren (ab Donnerstag, 29.04.2021).
Terminbuchungen und alle notwendigen Informationen finden Sie auf Sportmeo. 

 

Lockdown bis 18. April verlängert
Stand: 26.03.2021

Individualsport in den Hallen, Familienschwimmen, B2-Training sowie Outdoor Sport für Kinder finden weiterhin statt.
Terminbuchungen über Sportmeo
 

Lockdown bis 28. März verlängert  
Stand: 05.03.2021

Outdoor Sport für Kinder ist zulässig.

 

Lockdown bis 07. März verlängert  

Stand 10.02.2021

Bund und Länder geben die Verlängerung des Lockdowns bis zum 07.03.2021 bekannt.
Die Physiotherapie ist weiterhin für medizinisch notwendige Behandlungen als Individualsport (zwei Personen: Physiotherapeut*in und Patient*in)  geöffnet.

 

Lockdown bis 14. Februar verlängert  

Bund und Länder geben die Verlängerung des Lockdowns bis zum 14.02.2021 bekannt.
Die Physiotherapie ist weiterhin für medizinisch notwendige Behandlungen als Individualsport (zwei Personen: Physiotherapeut*in und Patient*in)  geöffnet.

 

Lockdown bis 31. Januar verlängert 

Stand 06.01.2021

Bund und Länder geben die Verlängerung des Lockdowns bis zum 31.01.2021 bekannt.
Die Physiotherapie ist weiterhin für medizinisch notwendige Behandlungen als Individualsport (zwei Personen: Physiotherapeut*in und Patient*in)  geöffnet.

 

Teil-Lockdown bis 10. Januar verlängert 

Stand 03.12.2020

Die Länder und der Bund geben bekannt, dass der Teil-Lockdown bis zum 10.01.2021 verlängert wird.

 

Rehasport in Gruppen

Stand 16.11.2020

Rehasport ist im Rahmen medizinisch notwendiger Behandlungen als Individualsport möglich, wie beispielsweise bei einem Physiotherapeuten mit zwei Personen (Physiotherapeut*in und Patient*in). Hingegen der Rehasport in Vereinen bzw. in einer Gruppe ist aufgrund des Gebots der Kontaktreduzierung derzeit nicht möglich.

 

Was bedeutet die Schließung zum 02.11.2020?

Der BTB hat die aktuelle Verordnung erhalten, die ab Montag, den 02.11. in Kraft tritt und bis einschließlich 20.12.2020 gilt.
Hiermit möchten wir Sie über die Regelungen informieren:

– Sporthallen: der Sportbetrieb in den Hallen wird untersagt, auch die Rehagruppen entfallen vorerst.
– Fitnessstudio B2: der Sportbetrieb ist im B2 nicht erlaubt
– Schwimmbad: Schwimmbäder müssen geschlossen werden
– Bewegungsbad/Funktionstraining (Wassergymnastik): muss geschlossen werden
– Praxis für Physiotherapie: bleibt geöffnet
– Schulsport: findet in unseren Hallen statt
– Kindergärten: können bei uns in den Hallen Sport treiben, Schwimmlernkurse können z.Zt. nicht stattfinden
– Betreuung an Schulen/Schul-AGs: finden statt